Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

20. April
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

26. April
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »
Mai 2018

Irrlichter-Konzert auf dem Kindertag der Kölner Philharmonie

31. Mai
14:15
- 15:00
Kölner Philharmonie,
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Deutschland
+ Google Karte

Wir freuen uns sehr auf dem diesjährigen Kindertag der Kölner Philharmoine das Abschlußkonzert zu spielen! Kindertag in der Philharmonie - Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren - Konzerte, Instrumente und Aktionen in der ganzen Philharmonie bietet dieser Tag der offenen Tür speziell für junge Familien. Zuhören, Mitmachen, Musik entdecken! - Ende gegen 15 Uhr - Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Mehr erfahren »
Juni 2018

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

18. Juni
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

24. Juni
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

29. Juni
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »
Juli 2018

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

06. Juli
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

08. Juli
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

14. Juli
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »

„Dame, a vous sans retollir“ – höfische Musik des Mittelalters und der Renaissance

20. Juli
nicht öffentlich zugänglich

Fest und Mahl repräsentierten in der höfischen Zeit des hohen und späten Mittelalters Status, Macht und Reichtum der Herrschaft. Neben feinen Speisen und besonderen Gewürzen stehen in den Beschreibungen höfischer Feste immer wieder auch Spielleute mit einer möglichst großen Anzahl an Musikinstrumenten an prominenter Stelle. Aber auch adlige Musikerinnen und Musiker sind in der höfischen Literatur gut belegt. In dieser Reihe bezaubern die Irrlichter Gäste aus den USA mit höfischer Musik, einer Vielzahl an historischen Musikinstrumenten wie Harfe, Laute und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren